Home Automation Server mit MyOpenLab, Raspberry Pi und Arduino?

Mir wird immer wieder die gleiche Frage gestellt...

Ist es mit Raspberry Pi Version 3 und MyOpenLab tatsächlich möglich einen Home Automation Server zu bauen?

 Einen Server für Hausautomatisierung oder einfach einen kompakten Server um etwas zu steuern, regeln oder zu messen?

Fakten

Die Raspberry Pi Version 3 ist 10 mal schneller als die erste Version, hat nun endlich WLAN, ist höher getaktet und hat eine 64 Bit Architektur.
Ich denke, dass die Leistung für eine Hausautomatisierung mit MyOpenLab ausreichen sollte.
Denkbar wären Sensoren oder Aktoren mit Arduino und Firmata anzusteuern oder die GPIO's des Raspberry PI zu verwenden.

Beispiele für Sensoren / Aktoren

Temperatur z.B. um die Heizung zu steuern (Motor)
Licht (Messen des Lichtes, z.B. für Jalousien (Motor)
Ultraschall oder Bewegungsmelder, z.B. um festzustellen, ob jemand zuhause ist oder nicht.

Voraussetzungen

  • Raspberry Pi Version 3
  • Geeignetes Netzteil für das Raspberry Pi
  • Einen Monitor (empfehlenswert)
  • Eine Arduino Version (mit Firmata Firmware ist in der Arduino IDE als Beispiel schon vorhanden,... einfach hochladen und gut ist :-)
  • Ubuntu für Raspberry Pi Version 3
  • Java 7 oder höher
  • In MyOpenLab die Schnittstellen (Interfaces) -> Firmata Element um Arduino mit Firmata Firmware anzusteuern

Checkliste

  • Java 7 oder höher läuft! sudo apt-get update && sudo apt-get install oracle-java7-jdk
  • Unter Ubuntu sollte das Firmata Element mit der USB(RS232) Schnittstelle funktionieren
    Unter raspbian ist es nicht so einfach. Eine Anleitung kommt noch.

Fazit

Nach den Fakten, Voraussetzungen und der Checkliste sollte es theoretisch funktionieren MyOpenLab auf der Raspberry Pi Version 3 zu installieren und einen kleinen Home Automation Server aufzubauen.
Ich habe MyOpenLab auf meinen Raspberry Pi Version 3 installiert und es funktioniert einwandfrei. Nur mit Firmata und RXTX muss man noch etwas machen,.... anleitung dazu folgt,....

Copyrights by Carmelo Salafia © 2016